Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Pressemitteilungen

Thilo Lang erhält Honorarprofessur

Auf Vorschlag ihrer Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie hat die Universität Leipzig den Leiter der Abteilung „Regionale Geographie Europas“ am Leibniz-Institut für Länderkunde zum Honorarprofessor für…

Weiterlesen

Zeitreise durch ein geographisches Jahrhundert

Der Geographie-Weltverband feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Pünktlich zu dem runden Geburtstag ist jetzt der Sammelband A Geographical Century erschienen. Die Aufsätze zeichnen ein differenziertes Bild…

Weiterlesen

Termine und Veranstaltungen

Methoden der Zukunftsforschung für Wissenstransferprozesse nutzen

Der für 5. Juli angekündigte Vortrag von Dr. Juliane Welz muss leider verschoben werden. Über einen…

RGS-IBG Annual International Conference 2022

Session mit IfL-Beteiligung beschäftigt sich mich aktuellen Fragen rund um das Thema "abgehängte…

RSA Central and Eastern Europe (CEE) Conference 2022 in Leipzig

Die Central and Eastern Europe Conference "Bridging Old and New Divides: Global Dynamics, Regional…

Mehr ansehen

Aktuelles

Stellenausschreibung: Nachfolge Prof. Dr. Sebastian Lentz

Am Leibniz-Institut für Länderkunde und an der Fakultät für Physik und Geowissenschaften der Universität Leipzig ist zum 1. April 2024 die Stelle einer Direktorin / eines Direktors (w/m/d) (Nachfolge Prof. Dr. Sebastian Lentz) verbunden mit einer Professur für Regionale Geographie (W3) im Rahmen eines gemeinsamen Berufungsverfahrens zu besetzen.

Weiterlesen

"Heimat" im Programm des Filmfestivals Nuovi Mondi

Was macht die Migration in ein anderes Land mit einem Menschen? Davon erzählt der aus dem "Arrival Regions"-Projekt hervorgegangene Film "Heimat". Die Dokumentation wird am 30. Juni 2022 auf dem Filmfestival Nuovi Mondi im italienischen Valloriate gezeigt.

Weiterlesen