Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Sammlung August Riedinger

Was die Sammlung Wandersleb für Mitteldeutschland, das ist die Sammlung Riedinger für den süddeutschen Raum. Mit dem Unterschied, dass die Fotos von Riedinger zum Teil noch etwas älter sind und viele aus den Jahren 1901 und 1902 stammen. August Riedinger (1845–1919) besaß in Augsburg eine Ballonfabrik, in der vor allem Drachenballone (Art von Fesselballonen) für das Militär hergestellt wurden. Er unterstützte auch August von Parseval bei der Entwicklung lenkbarer Luftschiffe, die seit 1901 in Berlin und ab 1908 in Bitterfeld gebaut wurden. Vom Hof der Riedinger-Fabrik in Augsburg startete der Schweizer Auguste Piccard 1931 zu seinem ersten Stratosphärenaufstieg, bei dem ihm mit 15.785 Meter ein Höhenrekord für Ballone gelang. Die 405 Fotos umfassende Sammlung Riedinger zeigt zahlreiche Luftaufnahmen aus dem bayerisch-schwäbischen Raum und gewährt einmalige Einblicke in die Anfänge der Luftfahrt.

zur Sammlung