Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Sammlung Ernst Wandersleb

Glücklich, wer Beruf und Hobby in Einklang bringen kann! Ernst Wandersleb (1879–1963) konnte beides in idealer Weise verbinden. Während er seiner Passion, der Ballonfahrt, frönte, fotografierte er mit den modernsten Objektiven, die er bei Carl Zeiss in Jena entwickeln half. So entstand zwischen 1905 und 1913 eine beeindruckende Sammlung an Fotografien rund um den Ballonsport. Die Sammlung zeigt faszinierende Aufnahmen aus der Welt des Ballonsports, von der Füllung und vom Start der Ballone, von Landungen und vom Abtransport. Bei der Mehrzahl der ca. 600 Bilder handelt es sich aber um Luftaufnahmen, häufig um die ersten Luftbilder überhaupt von Städten und Dörfern, Burgen und Herrenhäusern. Da Wandersleb von Startplätzen in Mitteldeutschland (v. a. Jena und Altenburg) aufstieg, führten auch die meisten Routen über den thüringisch-sächsischen Raum. Alle Fotografien wurden von Wandersleb akribisch protokolliert. Auch diese Protokollbögen mit Angaben über Route, Zeit, Wetterbedingungen, Geschwindigkeit, Fahrthöhe usw. stehen dem Nutzer in digitaler Form zur Verfügung.

zur Sammlung