Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Geographien des Ankommens

© Munaf Al-Dulaimi

Die IfL-Forscherin Dr. Elisabeth Kirndörfer hat mit Unterstützung der Praktikantin Lea Haack junge Geflüchtete und Asylsuchende zu einem Austausch über deren Ankommenserfahrungen in Leipzig eingeladen.

Ihre Eindrücke und Assoziationen haben die Neuankömmlinge in drei Workshops in Form von Begriffen, Texten und Skizzen zu Papier gebracht und auf einer Karte verortet. Die so entstandene Storymap vermittelt einen Eindruck, wie junge Menschen mit Fluchtbiografie den öffentlichen Raum erleben, sich aneignen und mitgestalten. Einen Kurzbericht des "Projekts im Projekt" von Elisabeth Kirndörfer, mit Bildern des Fotografen Munaf Al-Dulaimi, finden Sie in unserem Blog