Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Projekt zur ländlichen Entwicklung: Virtuelle Fotoausstellung dokumentiert Herausforderungen und Lösungsansätze

IfL-Nachwuchswissenschaftlerin Sunna Kovanen im Gespräch mit Clara Lourenço, Projektleiterin von ADC Moura, eine der Partnerorganisationen des RurAction-Projekts in der Region Alentejo, Portugal. © 2019 RurAction

Das Forschungs- und Ausbildungsnetzwerk "RurAction" unter Mitwirkung des IfL hat eine Online-Fotoausstellung zu den Problemen der ländlichen Entwicklung und Lösungsansätzen gestaltet.

Die Bilder dokumentieren Eindrücke und zeigen Lösungswege von sozial innovativen Initiativen in drei europäischen Regionen: Alentejo in Portugal, Phthiotis in Griechenland und Ballyhoura in Irland. Die visuelle Haupterzählung wird von Textauszügen und Bildern begleitet, die auf der Arbeit der am Projekt beteiligten Nachwuchswissenschaftlern basieren.

Zur virtuellen Ausstellung