Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

RSA Central and Eastern Europe Conference vom 14. bis 17. September 2022 in Leipzig

Die Frist für die Einreichung von Abstracts wurde bis 30. Mai verlängert.

Die Central and Eastern Europe Conference "Bridging Old and New Divides: Global Dynamics, Regional transformation" der Regional Studies Association (RSA) findet vom 13. bis 17. September 2022 in Leipzig statt. Veranstalter der Konferenz ist das Leibniz-Institut für Länderkunde in Kooperation mit dem Research Centre Global Dynamics der Universität Leipzig und der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig.

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des IfL haben unter anderem mehrere Special Sessions organisiert oder mitorganisiert. Beiträge (Abstracts) für offene Sessions können noch bis 30. Mai 2022 eingereicht werden. Eine Übersicht der Special Sessions mit weiteren Informationen finden Sie hier