Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Digital Humanities Day Leipzig 2020

online

Mit einem Vortrag von Professor Francis Harvey zum Thema “Make it more than a map: geographic communication for digital humanities research” startet am 2. Dezember 2020 der vierte Digital Humanities Day Leipzig. Die Tagung findet online statt.

Im Anschluss an den Vortrag von Francis Harvey, Koordinator der IfL-Forschungsgruppe "Daten und Praktiken" und Professor für Visuelle Kommunikation in der Geographie an der Universität Leipzig, bietet eine virtuelle Posterpräsentation die Möglichkeit, einzelne Projektvorhaben im Bereich "Digital Humanities" intensiv zu diskutieren. Die Posterpräsentation beinhaltet ein 2-minütiges Teaser-Video sowie ein digitales Poster. Die Videos werden im Rahmen eines virtuellen Posterslams abgespielt. Danach haben die Besucherinnen und Besucher des Digital Humanities Day Leipzig Gelegenheit, in einem interaktiven virtuellen Raum ins Gespräch zu kommen.

Alle weiteren Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier