Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Herausforderungen für eine geographische Osteuropaforschung

Berlin

Keynote von IfL-Direktor Sebastian Lentz beim DGO Congress of Central and East European Studies vom 6. bis 7. Oktober 2022 in Berlin

Der Vortrag zu den Herausforderungen für eine geographische Osteuropaforschung von Professor Sebastian Lentz findet am Donnerstag, 6. Oktober, um 15.30 Uhr innerhalb der Sektion "Geography" statt – Rahmenthema: "The Interconnected Conflict: Geographical Research on Eastern Europe and the Consequences of Russia’s War against Ukraine".

Die ceeecon 22 wird veranstaltet von der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde in Kooperation mit dem Osteuropa-Institut der Freien Universität Berlin.

Mehr Infos unter https://ceecon.de/