Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

IfL Forschungswerkstatt #7

online

„Ich mach das jetzt online“ – Virtuelle Methoden als (neue) Praxis in der raumbezogenen Forschung?

Virtuelle Erhebungsmethoden werden zurzeit verstärkt eingesetzt und nachgefragt. Die Pandemie-Bedingungen erfordern nicht selten ein Ausweichen von interaktiven Methoden und persönlichen Kontakten auf virtuelle Gespräche und Kontakte; gleichzeitig ermöglichen die zunehmenden Online-Kommunikationsmöglichkeiten eine Ausweitung bisher bekannter Zugänge und Werkzeuge. Auch in der raumbezogenen Forschung dürften momentan wertvolle Erfahrungen in diesem Feld aufbaut werden.

Wir laden ein, sich im Rahmen der IfL Forschungswerkstatt #7 dazu auszutauschen – sowohl zur Erhebung selbst als auch zu den Eigenheiten der Auswertung der damit erfassten Daten. Mit etwa 20 Teilnehmenden schaffen wir einen Rahmen, in dem sowohl die bisher gemachten Erfahrungen als auch Ansätze und nächste Schritte in der eigenen Forschungsarbeit im Umgang mit virtuellen Methoden diskutiert und im Austausch mit anderen Teilnehmenden weiterentwickelt werden können.

Die IfL Forschungswerkstatt #7 findet als Online-Workshop vom 24. bis 26. Februar 2021 statt. 

Programm

Das Programm als PDF-Download finden Sie hier

Öffentliche Veranstaltungsteile

Als öffentliche Veranstaltungsteile bietet die IfL Forschungswerkstatt #7 an:

  • Mittwoch, 24. Februar 2021, 16 Uhr – AUSGEBUCHT!
    Keynote: Methodische und Methodologische Herausforderungen virtueller Forschungszugänge, Thomas Schmidt-Lux (Universität Leipzig)
  • Freitag, 26. Februar 2021, 16 Uhr – NOCH WENIGE PLÄTZE FREI!
    Offenes Forum: Virtuelle Methoden – eine neue Praxis in der raumbezogenen Forschung?

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich: t_leibert(at)leibniz-ifl.de

Weitere Informationen

Mehr zur Veranstaltungsreihe IfL Forschungswerkstatt erfahren Sie hier