Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

"Innovation, Periphery, Accessibility: Firms and the Global Knowledge Economy at the Edge of the World"

online

IfL-Beitrag zur 6. Jahrestagung des SFB 1199

Die 6. Jahrestagung des Sonderforschungsbereichs "Verräumlichungsprozesse unter Globalisierungsbedingungen" (SFB 1199) vom 22. bis 24. September beschäftigt sich mit der Frage, wie Infrastrukturen mit Verräumlichungsprozessen verbunden sind und wie Infrastrukturprojekte bestimmte räumliche Effekte erzeugen.

Das IfL ist mit einem von Marian Augustina Brainoo, Markus Sattler und Thilo Lang organisierten Panel zu "Innovation, Periphery, Accessibility: Firms and the Global Knowledge Economy at the Edge of the World" im Konferenzprogramm vertreten (Panel 4, 23. September, 16–18 Uhr, online).

Im Rahmen dieses Panels werden Marian Brainoo und Markus Sattler das am IfL angesiedelte SFB-1199-Projekt Standortentscheidungen innovativer Technologieunternehmen für ungewöhnliche Orte in Zentralasien und Afrika vorstellen.

Weitere Informationen

Details zum Panel "Innovation, Periphery, Accessibility: Firms and the Global Knowledge Economy at the Edge of the World" und alle weiteren Infomationen zur Tagung unter https://research.uni-leipzig.de/~sfb1199/annual-conference/