Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

NoRSA-ESPON-Konferenz 2021

online

Die Konferenz der Nordic Division of Regional Studies Association (NoRSA) in Verbindung mit dem European Spatial Planning Observation Network (ESPON) steht in diesem Jahr unter der Überschrift "Post-Covid-19 sustainable development and regional restructuring in the Baltic Sea Region". Das IfL ist mit einem Beitrag von Yue Mao zu neuen kollaborativen Arbeitsorten in ländlich-peripheren Regionen vertreten.

Im Rahmen der Session SMART-city solutions for smaller places unter der Leitung von Kadri Leetma (Universität Tartuu) wird Yue Mao Forschungsergebnisse aus dem europäischen Verbundprojekt CORAL vorstellen. Im Mittelpunkt stehen die Voraussetzungen, Bedingungen und Auswirkungen von Collaborative Workspaces (CWS) außerhalb der großen Ballungsräume sowie die Frage, wie solchen innovativen Praktiken in nicht-städtischen Kontexten zu mehr Aufmerksamkeit in Politik und Planung veholfen werden kann.

Weitere Informationen

https://norsa-espon2021.ut.ee/programme