Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Statuskonferenz Stadt-Land-Plus

Leipzig

© iStock.com/Hallgerd

Das am IfL koordinierte Projekt „Interko2 – Integriertes Wohnflächenkonzept in großstädtischen Wachstumsräumen“ und mehr als 20 weitere Verbundvorhaben im Rahmen der Fördermaßnahme „Stadt-Land-Plus“ diskutieren vom 19. bis 20. September 2022 in Leipzig innovative Ansätze für die Stärkung der Stadt-Land-Beziehungen.

Das am IfL angesiedelte Interko2-Projekt 

entwickelt einen praxistauglichen Berechnungsansatz für künftige Wohnbauflächenbedarfe, der die konzeptionelle Zusammenarbeit im Stadt-Umland-Kontext unterstützen soll. Ein kooperativer Beteiligungsprozess mit den Umlandkommunen bildet die Grundlagen für das Wohnbauflächenkonzept, in dem unter anderem Mobilitätsmotive und Wohnstandortbedarfe der Bevölkerung berücksichtigt werden. Anhand von Prüforten für das Wohnen werden Entwicklungsanforderungen an das Wohnen aufgrund von Wanderungen diskutiert.

Die Stadt-Land-Plus Statuskonferenz 2022 findet als Präsenzveranstaltung vom 19. bis 20. September im "Felsenkeller" in Leipzig statt. Das ausführliche Programm ist derzeit noch in der Endabstimmung.

Weitere Informationen