Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Pressekontakt

Dr. Peter Wittmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

presse(at)leibniz-ifl.de
Tel.: +49 341 600 55-174
Fax: +49 341 600 55-198

Unterstützung für ukrainische Forschende

Das IfL engagiert sich als Gasteinrichtung für aus der Ukraine geflüchtete Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.

Darüber hinaus bietet das IfL Forschenden aus Russland und Belarus, die aufgrund des Ukrainekrieges und der Situation in ihren Ländern gefährdet sind, Unterstützung an. Voraussetzung ist die Passfähigkeit der bisherigen wissenschaftlichen Arbeit mit den Forschungsschwerpunkten des IfL (Migration und Mobilität, Stadt- und Raumentwicklung, Grenzforschung, Geschichte der Geographie, Geovisualisierung u. a.). Für nähere Informationen schreiben Sie bitte an info(at)leibniz-ifl.de

Weitere Unterstützungsangebote finden geflüchtete oder gefährdete Kolleginnen und Kollegen u. a. auf der Website der University of New Europe sowie unter scienceforukraine.eu/