Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten.

Zur Analyse nutzen wir den Webdienst Matomo. Ihre persönlichen Daten – darunter Ihre IP-Adresse – werden vor der Verarbeitung anonymisiert. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Pressemitteilungen

Pressekontakt

Dr. Peter Wittmann
Öffentlichkeitsarbeit

Presse(at)leibniz-ifl.de
Tel.: +49 341 600 55-174
Fax: +49 341 600 55-198

Pressearchiv

Hier haben Sie die Möglichkeit, ältere Pressemitteilungen des Leibniz-Instituts für Länderkunde im vollen Wortlaut nachzulesen.

Verbundprojekt zu Globalisierungsprozessen im östlichen Europa wird fortgesetzt

Der vom Leibniz-Institut für Länderkunde und der Universität Leipzig initiierte Leibniz-WissenschaftsCampus „Eastern Europe – Global Area“ (EEGA) wird…

Weiterlesen

Foto-Ausstellung zum 75. Jahrestag der Befreiung der Stadt Leipzig

Vom 19. Mai bis 26. Juni ist in der Unteren Wandelhalle des Neuen Rathauses die Ausstellung „Bilder einer Stadt im Wandel: Leipzig 1946 und heute“ zu…

Weiterlesen

IfL-Karte zeigt Rückgang der Turteltaube

Die kleinsten Vertreter unter den Wildtaubenarten kehren in diesen Tagen aus ihren Winterquartieren in Afrika zurück. Aktuelle Deutschlandkarten des…

Weiterlesen

Corona-Krise: Geflüchtete besonders stark betroffen

Forscherinnen am Leibniz-Institut für Länderkunde haben mit Akteuren in Geflüchteteninitiativen in Leipzig gesprochen. Die Ergebnisse ihrer Recherche…

Weiterlesen

Honorar­professur für IfL-Wissenschaftler

Die Universität Bamberg hat Haik Thomas Porada zum Honorar­professor für das Fachgebiet Historische Geographie ernannt.

Weiterlesen

IfL-Ausstellung beleuchtet Facetten des Zusammenlebens im Leipziger Stadtteil Paunsdorf

Die Posterschau „Blicke wechseln. Miteinander (er)leben in Paunsdorf“ zeigt anhand von Fotos, Collagen und persönlichen Aussagen, wie sich die…

Weiterlesen

Forschungsverbund zu Verräumlichungsprozessen unter Globalisierungsbedingungen geht in zweite Förderphase

Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Länderkunde mit geographischen Fragestellungen beteiligt

Weiterlesen